Samstag, 2. November 2013

Mundraub

Unglaublich was für kleptomanische, verfressene Wesen mit uns unter einem Dach wohnen. Was gestern geschah...
 

Am frühen Abend haben die Schweine mal wieder ein paar megaungesunde Leckerlis bekommen. Die bekommen die Meerschweine höchstens 1 x  pro Woche und nur 1-3 /Schwein,  dementsprechend beliebt sind sie.
Weils so schön bequem ist hab ich die Leckerli etwas erhöht auf das Häuschen neben den Stall gestellt.  Plötzlich ging das Telefon und die Meerschweinchen mussten warten.

Nach einigen Minuten bin ich wieder ins Schweinezimmer gegangen und ich dachte mich trifft der Schlag. Die Schweine haben die Leckerchendose nicht nur vom äussersten Rand des Häuschens direkt vor Ihren Käfig gezerrt (siehe Bild oben), sie haben sich auch ungeniert daran bedient.


Auf frischer Tat ertappt



Die Haupttäter sieht man oben. Aber ich bin sicher, jedes Schwein hat seinen Anteil abbekommen.
Viel können Sie nicht gefressen haben, da ich nicht lange weg war. Obwohl ich im Zimmer war hat sich Coca weiterhin fröhlich daran bedient. Weihnachten kam dieses Jahr also etwas früher für die Schweine.

 

Und wenn Sie beim nächsten wiegen alle 50 Gramm schwerer sind gibts sanktionsweise mindestens einen Monat garkeine Leckerlis. Da hilft auch quietschen und süss gucken nicht! Basta!


Coca macht sich laaaaaang.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen