Montag, 5. Mai 2014

Whats for Dinner?

Falls Ihr noch keine Ideen habt was Ihr euren Meerschweinegourmets servieren könnt hier 3 Salatvariationen:


  • orangener Paprika
  • Kopfsalat
  • Kohlrabiblätter
  • Fenchel/oder Sellerie


  • Spinat
  • gelber Paprika
  • Sellerie
  • Radicchio




  •     Bataviasalat
  • Salatherzen (Romanasalat)
  • Tomate
  • Gartenkräuter

 Und wie ich alles zusammenmixe, welche Kräuter in unserem Garten wachsen, warum man auch für 5 Meerschweinchen nur einen Napf (und keine 5 ) braucht könnt Ihr im Video sehen.






Und wisst Ihr jetzt warum man nur einen Napf braucht? Hätte man 5 Näpfe würden trotzdem alle Schweine nur aus Einem futtern.
LG eure Doro

1 Kommentar:

  1. distel?das wusste ich noch nich.ich hab ma brennnessel probiert (unter einsatz meines lebens entgiftet) und dann wollten die das gar nich.genauso wie fenchel.somit bleibt paprika der vitamin C-zufuhr und ab und an gibts maln apfel.

    AntwortenLöschen