Mittwoch, 8. Oktober 2014

Ein ungebetener Gast? Klar, aber ein ganz Süsser!

Wie gestern bereits geschrieben hat mitten im grössten Umzugschaos 2 Tage Filu bei uns gewohnt.

Eigentlich Filu, statt Filou- aber Namen sind ja Schall und Rauch bekanntlich

Er ist ein süsser kleiner Mann, der schon viel durchgemacht hat. Vermittelt wird er über die Meerschweinchenhilfe in der Gegend um Stuttgart. Hier kann man Ihn sehen auf der Warteseite der Meerschweinchenhilfe.



 Noch müssen seine Wunden verheilen, aber anschliessend wünscht er sich ein tolles Zuhause mit ein oder zwei Mädels. Andere Böcke mag er nicht so.




Und seid Ihr schon seinem Charme erlegen?  Woody jedenfalls fand es garnicht witzig ein anderes Böckchen in Riechweite zu haben. Der war zwei Tage im Dauerbrommseln. Hehe, da hatte er auch mal was zu tun.

1 Kommentar:

  1. Filu ist wirklich ein ganz Hübscher! Tolle Fotos hast du von ihm gemacht. Da tut der Kleine einem ja schon leid, wenn man hört, was er durchgemacht hat. Mein Helfersyndrom meldet sich dann auch immer sofort ;) Aber wir haben 2 Böckchen zu Hause und das würde dann ja leider eh nicht gut gehen.
    Ich drück die Daumen, dass sich jemand findet :)
    Liebe Grüße, Lotte

    AntwortenLöschen