Donnerstag, 13. November 2014

Mit Schirm, Charme und Melone

 Warum ich meine Meerschweinchen nicht verkleide? Zu Halloween, zu Fasching, oder einfach für süsse Fotos? 
Wenn man viel auf amerikanischen Websites über Meerschweinchen stöbert kommt man schliesslich an Meerschweinchen im Biene Maja Kostüm oder Ritterrüstung kaum vorbei.

Generell muss ich sagen- Hüte oder Brillen aufzusetzten, die die Tiere jederzeit abschütteln können wenn sie wollen (und das auch tun) finde ich nicht so tragisch. Unnötig zwar, aber nicht dramatisch.

Einmal hab ich -mit viel Gras als Bestechung- versucht Woody und Co mit Papierhüten zu fotografieren. Aber obwohl Woody sich nur auf´s Gras gestürzt hat und den Hut komplett ignoriert hat lag der den Grossteil der Zeit neben dem Schwein.  Und Woody war noch friedlich im Vergleich zu den Anderen, die einfach keinen Bock drauf hatten und den Hut einfach mit einem Kopfschütteln runter geworfen und dann angenagt haben. Viva la revolution. Wie hätten sie den noch deutlicher sagen können das Ihnen Hüte einfach nicht gefallen?




Von Ganzkörperanzügen in die man die Tiere steckt halte ich allerdings ganrnichts.  Und zwar nicht weil ich finde das die Tiere dabei unglaublich gequält werden, sondern weil dabei einfach der Respekt vor dem Tier fehlt.


Viele Leute sehen nicht das Ihre Wutzen echte kleine Individuen sind- keine Puppen, kein Spielzeug.
Sie haben Persönlichkeit, Mut und Witz, sind verspielt und verfressen (ja vor allem verfressen). Aber nur wenn ich Ihnen die Gelegenheit gebe, in den Hintergrund trete und Ihnen die Bühne überlasse.

Woody zum Beispiel der bei Streit immer cool und relaxt bleibt, aber wenn das Futter zu spät kommt  aus lauter Ärger anfängt zu popcornen oder zu brommseln. 

Und Nami, die immer alle Anderen ärgert , aber total entsetzt ist wenn sich mal einer wehrt- ganz Diva like halt. 

Oder Coca, deren Mund IMMER mit irgendwas verschmiert ist und die nur in der zweiten Reihe Leckelis abstaubt. Das ist enorm klug, denn wenn der böse Mensch plötzlich Appetit auf Meerschwein kriegt schnapp er sich logischerweise erst die in der ersten Reihe. 

Und weil jedes meiner Wutzen für sich genommen schon ein toller Darsteller ist- und superniedlich sowieso hab ich keine Notwendigkeit für Kostüme. Und an Halloween oder Fasching werden die Schweine eben virtuell verkleidet. So können die Wutzen sich relaxt zurücklehnen - oder über die verspätete Futterlieferung motzen, ohne das sie aus dem sicheren Heim raus müssen.



Halloween 2013- mit gimp gemalte Vampirzähne ...

... und Hörner.


Was denkt Ihr über verkleidete Haustiere? Findet Ihr das niedlich, oder doch eher doof?
Grüssle eure Doro


















Kommentare:

  1. alter,ich find deine gimp-bearbeitung grad richtig gut!!

    ich kanns auch nich ab,tiere zu verkleiden.klar,im winter oder regen kann man dem hund mal was umhängen.und ja,son halsband mit angenähtem halstuch von ich auch an katzen echt schön (das wär so toll,wenn meine das tragen würden..).aber den pudel einfärben und die nägel lackieren?schuhe anziehen?WOZU!wieso muss der mensch immer am meisten fasziniert sein,wenn sich etwas,was kein erwachsener mensch ist,benimmt wie ein erwachsener mensch (kleine kinder zB under tiere,die eine tür aufbekommen - wie unglaublich intelligent!!).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob! ;)
      Die eingefärbten Pudel find ich auch ordentlich daneben. Das hat einfach keinen Stil. Aber solange man sich irgendwas Absurdes vorstellen kann gibt es mit Sicherheit irgendeinen auf der Welt der genau das auch macht.

      Löschen
  2. Deine Fotobearbeitung ist ja mal richtig genial!!!
    Ich finde es schrecklich wenn die pelziegen Familienmitglieder - und genau das sind sie für mich - als lebendes Spielzeug behandelt werden. Da kriege ich jedes mal einen zuviel. Widerlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, leider sind Tiere immer noch Kinderspielzeug und Puppenersatz und ein Umdenken findet nur langsam statt. Dabei sind Meerschweinchen doch eigentlich Exoten- wie Kakadus oder Jaguar...und die hab ich noch in keinem rosa Tütü im Kinderzimmer sitzen sehn. Da sind die Schweine einfach zu gutmütig.

      Löschen