Mittwoch, 3. Juni 2015

Für Dich!

Lieber Woody! Es tut mir leid das du heute gehen musstest. Ich habe dich begleitet auf deinem letzten Weg, wie du mich immer begleitet hast. Wir hatten in unserer Familie eine wunderbare Zeit zusammen, das kann uns niemand mehr nehmen.
Hab eine gute Reise, wohin auch immer du gehen wirst- und grüss die Anderen von mir.  Und wenn meine Zeit irgendwann gekommen ist wartest du schon auf mich.
Ich halte dich fest.
Ich lasse dich los.
So wie du es möchtest.
Dein Platz wird für immer in meinem Herzen sein. 




 Steh nicht an meinem Grab und weine. 

Ich bin nicht dort. 

Ich schlafe nicht. 

Ich bin in den tausend wehenden Winden. 

Ich bin der Diamant, der im Schnee glitzert. 

Ich bin das Sonnenlicht über dem reifen Korn. 

Ich bin der sanfte Herbstregen. 

Wenn du in der morgentlichen Stille erwachst, bin ich der Vogel, 

der sich schnell in die Lüfte erhebt und zwitschert.

Ich bin der Stern, der in der Nacht scheint. 

Steh nicht an meinem Grab und weine. 

Ich bin nicht dort. 

Ich bin nicht tot.








1 Kommentar:

  1. Gute Reise, kleiner Woody. Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

    AntwortenLöschen