Dienstag, 20. September 2016

Sturmfrei

Coffee: Die Futtergeberin war die letzten Tage nicht da. Wir hatten schon Angst das sie sich beim Gras sammeln verirrt hat, aber Gras gab es auch keins. Daran kann es also nicht gelegen haben. Vorher hat sie was von Urlaub und Besuch der Familie erzählt. Keine Ahnung was das sollte- wir sind doch ihre Familie. Hmmm. Mysteriös.

Ich kann dich riechen! Und das Gras natürlich!


Bei uns war in der Zeit eine kleine Pelzlose (die wohnt nebenan) und hat sich mit viel Leckerli und Futter um uns gekümmert. Das war schon toll, aber die tägliche Portion Herbstgras hat uns doch gefehlt. 
Jetzt ist die Futtergeberin wieder da. Aber statt uns direkt das Gras zu geben wurde erstmal wieder die Nase gerümpft und dann gemistet. Laaaaaangweilig!!! Statt das wichtigste zuerst zu machen geht die erstmal ihren Hobbies nach. War ja so klar. Pffft.
Um meiner Unterernährung vorzubeugen hab ich schonmal versucht mir das Gras aus dem Korb zu angeln.  Hat nur so mässig geklappt, denn meine Speckröllchen ringen mich zu Boden.
Was solls. Gibt ja gleich was. 
Bis denn, eure Coffee 



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen