Donnerstag, 16. Februar 2017

Geschafft


Bommi checkt die Lage. Er riecht schon was....

 So, die Op wäre überstanden. Zur Belohnung gibts Gras in Toilettenpapierrollen als Beschäftigung für alle Schweinchen. Dafür braucht man keine Unmengen an Gras, sondern nur ein klein wenig und einige Kräuter. Das stopft man dann mit ein wenig Heu vermengt in Toilettenpapierollen. Anschliessend kann man dem Schweinebattle ums Gras ganz relaxt zusehn.

Das erste Gras dieses Jahr.

Ein authentisches Gruppenfoto. Jeder macht was er will. Hauptsächlich Fressen.

Nur Coffee kriegt das Gras einfach so ohne was dafür zu tun, denn sie ist auch so schon genug geplagt. Die OP Wunde an der Backe muss wieder täglich gespült werden. Das nervt sie so arg, dass sie sogar wieder vor mir wegläuft. Die arme Maus. Sonst geht es ihr aber ganz gut, sie ist fit und frisst.
Das die Anderen ihr was wegfuttern kann ja auch nicht angehen.

Der gierige- "OMG GRAS!" - Blick

Kiloweise Grünes, aber nix schmeckt so gut wie das Stück im Maul von jemand anderem.

 Die Anderen zoffen sich wie immer kräftig um´s Grüne und um die besten Stücke.
 So süss, das Schweinekino.

Und falls ihr noch nicht lange dabei seid verlinke ich euch hier nochmal das ältere Video wie der Kampf um´s beste Wintergras bei uns so aussieht:
 Schweinefight ums Wintergras.
LG eure Doro






Kommentare:

  1. Oh, das ist aber fein, dass es dem kleinen Dachs gut geht! Da hat das Daumen- und Pfötchendrücken ja geholfen... Alles Gute weiterhin!

    AntwortenLöschen
  2. Hier wurden auch die Pfötchen gedrückt und wünschen Choco baldige Genesung.

    AntwortenLöschen