Dienstag, 3. Oktober 2017

Der Moment

Kennt ihr das: im einen Moment ist alles in Ordnung, allen geht es gut und man ist glücklich?
Fakt ist: dieser Moment ist es bei uns nicht!


 Gestern Abend beim Füttern hielt Motte ihren Kopf plötzlich schief. Also hab ich Sie gleich eingepackt und bin zum hoch erfreuten (es war schon kurz vor 0 Uhr) Nottierarzt.
Dort gabs erstmal Vitamin B, Antibiotikum und Schmerzmittel als Spritze. Die arme Motte.
Zum Glück frisst sie noch, und sie ist einigermassen munter und torkelt durch den Stall und holt sich Leckerli ab. Trotzdem hab ich ziemlich grosse Angst. Momo hatte damals was ähnliches und hat es nicht geschafft.
Wir brauchen jetzt viele Daumen und Pfötchendrücker.
Traurige Grüsse, die auf noch viele schöne Momente hoffende Doro


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen